• Der Keller oder die Garage ist voll und Sie wissen nicht wohin mit ihren Saisonrädern ... Lösung finden Sie hier....klick
  • Sie brauchen neue Reifen ? ... Bei uns gibt es den TESTSIEGER ! ... Details hier....klick
  • Sie fahren demnächst in den Urlaub. Wissen aber nicht ob Ihr Auto tauglich ist ? Hier finden Sie es heraus. Details hier....klick

Tagfahrleuchten

Ein Tagfahrlicht ist eine zusätzliche Beleuchtung, bei der es sich also nicht um das sogenannte Abblendlicht handelt. Die Beleuchtung kann in den Scheinwerfern des Fahrzeuges integriert sein. Außerdem ist es aber auch möglich, dass sich dieses spezielle Licht in der Frontschürze befindet. Das Tagfahrlicht wird mit dem Anlassen des Motors eingeschaltet. Eine Zuschaltung der Kennzeichen- oder der Armaturenbeleuchtung erfolgt dabei nicht automatisch.

Diese werden erst dann zugeschaltet, wenn der Fahrzeugführer vom Tagfahrlicht auf das Abblendlicht wechselt. Dann wird der Tagfahrlichtscheinwerfer einfach selbstständig ausgeschaltet. Somit ist eine zu starke Blendung von anderen Verkehrsteilnehmern durch eine Kombination von Tagfahr- und Abblendlicht gar nicht möglich.

Im direkten Vergleich sind Tagfahrlichtscheinwerfer zum Abblendlicht besonders sparsam und verbrauchen weniger Kraftstoff. Sie benötigen in der Regel nur 25 bis 30 Prozent der Energie. Somit wirkt sich die Nutzung von Tagfahrlichtscheinwerfern nur minimal auf den Kraftstoffverbrauch aus.

  • Bestellung & Einbau von Tagfahrleuchten